Die THEOPRA Bildungsgesellschaft bildet im Auftrag der Arbeitsämter in verschiedenen gewerblichen und kaufmännischen Berufen aus. Dabei sind wir vornehmlich in der Erwachsenenqualifikation und der Betreuung noch nichtberufsreifer Jugendlicher tätig. Unsere Teilnehmer können bei unseren überwiegend aus der Praxis stammenden Ausbildern entweder in Umschulungen einen ganz neuen Beruf erlernen oder in Fortbildungen bereits vorhandenes Wissen vertiefen und erweitern. Die Schulungsräume und Übungswerkstätten befinden sich im Schloss Neugattersleben und in Köthen.

Aktuelle Informationen zum Bildungsgutschein für Arbeitnehmer

Mit dem Anfang 2003 in Kraft getretenen "Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt" wurden in Deutschland die Voraussetzungen für die sogenannten Bildungsgutscheine geschaffen. Sie werden seither von den Arbeitsämtern an Arbeitssuchende vergeben, die sich weiterbilden möchten. Mit den Gutscheinen können Weiterbildungswillige nun selbst unter einer Vielzahl von Bildungsträgern und Kursen den richtigen für sich finden. Damit steigt zugleich die Selbstverantwortung der Arbeitssuchenden. Nachfolgend möchten wir Sie informieren, unter welchen Voraussetzungen die Gutscheine vergeben werden und wie sie eingelöst werden.

Worum geht es beim Bildungsgutschein?